DAGA 2020 - 46. Jahrestagung für Akustik, 16. - 19. März 2020

Vorträge und Poster

Vortrags- und Posterprogramm

Schwerpunkte des Tagungsprogramms werden wieder die angemeldeten Vorträge und Poster zu den nebenan genannten Themenkreisen sein. In einigen Arbeitsgebieten werden darüber hinaus strukturierte Sitzungen angeboten, bei denen die Beiträge von den Organisatoren initiiert werden.

Strukturierte Sitzungen

Die untenstehenden Sitzungen sind geplant. Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Titel, um nähere Informationen zu manchen Sitzungen zu erhalten.

  • 6DOF Spatial Audio Recording and Rendering (Franz Zotter)
  • Akustik gestern heute und morgen (Detlef Schulz)
  • AUDICTIVE: Auditory Cognition in Interactive Virtual Environments (Janina Fels, Torsten Kuhlen, Steven van de Par, Alexander Raake, Sabine Schlittmeier)
  • Audio-Netzwerke (Tobias Weich)

Eine neue Klasse von Augmented (AR) und Mixed Reality (MR) Devices beginnt sich auf dem Markt zu etablieren, die Head Mounted Displays mit extra-auraler Wiedergabe ebenso wie geschlossene Kopfhörer mit Hear-through Funktion einschließt. Während in der Akustik inzwischen gut erforscht ist, wie virtuelle Realitäten erzeugt werden können, ist kaum erforscht, welche Anforderungen an das Design und die Implementierung akustischer Szenen bestehen, die sich mit einer realen akustischen Umgebung plausibel überlagern sollen. Dies betrifft die Technologien der augmentierten Wiedergabe, die Darstellung der akustischen Quellen, die audio-visuelle Integration von realen und virtuellen Inhalten sowie die akustische Interaktion mit der räumlichen Umgebung ebenso wie die räumliche Wahrnehmung von AR/MR-Szenerien.

  • Description and implementation of audiovisual scenes for hearing research and beyond (Lubos Hladek, Stephan Ewert, Bernhard Seeber)
  • Höranlage - heute und zukünftig (Matthias Scheffe, Hannes Seidler)
  • Kavitation in Forschung und Anwendung (Robert Mettin, Claus-Dieter Ohl)
  • Kfz-Lärm - neue Probleme und Lösungen (Michael Jäcker-Cüppers, Ercan Altinsoy)
  • Lärm am Arbeitsplatz (Sandra Dantscher)
  • Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz für die vibroakustische Modellbildung (Christian Adams, Kian K. Sepahvand)
  • Meeresakustik und Wasserschall (Jan Abshagen, Gerhard Schmidt)
  • MEMS-Lautsprecher - ein Paradigmenwechsel (Daniel Beer)

Mikrofonarrays haben in allen Bereichen der Akustik große praktische Relevanz erreicht, etwa in der akustischen Messtechnik, der Audioproduktion oder für Konsumergeräte. Die akustischen wie technischen
Parameter der Mikrofonarrays sind durchaus verschieden, ebenso die wie die gewählten Lösungsansätze (lineare und sphärische Arrays, erfasste Bandbreite, usw). Diese strukturierte Sitzung soll dem Austausch zu Theorie und Praxis zwischen den verschiedenen Anwendergruppen dienen.

  • Open Science and Irreproducible Results (Sascha Spors)

Mit dem Ziel, den interdisziplinären Ansatz von Akustik und Philosophie auf struktureller Ebene zu vertiefen setzen wir in diesem Jahr einen methodologischen Schwerpunkt. Hierbei geht es erstens um die Definition des gemeinsamen Ausgangspunktes (PA-Methode), zweitens um die thematische Abgrenzung der Spannungsfelder und drittens um die methodische Anwendung des Ansatzes. Bespielsweise erforschen wir die Zusammenführung von physikalischen Daten und soziologischen Aspekten, wir betrachten die Synästhesie von Einzelphänomenen und arbeiten die rechtsphilosophischen und ethischen Aspekte beim Lärmschutz heraus.

  • Physik der Strömungsakustik (Jan Delfs, Manfred Kaltenbacher)
  • SFB1330 Hörakustik: Perzeptive Prinzipien, Algorithmen und Anwendungen (Steven van de Par, Jan Rennies-Hochmuth, Volker Hohmann)
  • Sprach- und Audioqualität (Alexander Raake, Janto Skowronek)
  • Sprache und Audio im KFZ (Hans-Wilhelm Gierlich, Gerhard Schmidt)
  • Sprachtechnologie (Sebastian Möller)
  • Technik und Methoden für den Luftultraschall: Quantitative und qualitative Analyse (Ralf Steinhausen, Christian Koch)
  • Tieffrequenter Trittschall (Ulrich Schanda, Martin Schneider)
  • Überströmte Schallabsorber (Lars Enghardt, Stefan Becker)
  • WHO-Leitlinien zum Umgebungslärm (André Fiebig, Dirk Schreckenberg)

Fachgebiete

  • Aktive akustische Systeme
  • Akustische Messtechnik
  • Audiologische Akustik
  • Audiotechnik
  • Bauakustik
  • Bioakustik
  • Elektroakustik
  • Fahrzeugakustik
  • Geräuschbeurteilung
  • Geschichte der Akustik
  • Hydroakustik
  • Körperschall
  • Lärmausbreitung
  • Lärmschutz
  • Lärmwirkungen
  • Lehre der Akustik
  • Medizinische Akustik
  • Musikalische Akustik
  • Numerische Akustik
  • Physikalische Akustik
  • Psychoakustik
  • Raumakustik
  • Schwingungstechnik
  • Signalverarbeitung
  • Soundscape
  • Sound Design
  • Sprachverarbeitung
  • Strömungsakustik
  • Technische Akustik
  • Ultraschall
  • Virtuelle Akustik

und alle anderen Gebiete der Akustik.